Logo

Raketenangriffe nach tödlichem Einsatz Israels in Gaza

Gaza (dpa) - Nach dem tödlichen Einsatz einer israelischen Spezialeinheit im Gazastreifen ist der Konflikt mit der dort herrschenden Hamas erneut gefährlich eskaliert. Militante Palästinenser feuerten heute aus dem Küstenstreifen mehr als 80 Raketen und Mörsergranaten auf Israel ab, wie die israelische Armee mitteilte. Israelische Kampfjets hätten daraufhin zahlreiche Ziele im Gazastreifen beschossen. Bei dem Einsatz einer israelischen Spezialeinheit in dem Palästinensergebiet waren gestern sieben militante Palästinenser und ein israelischer Offizier getötet worden.