Logo

Trumps Ex-Anwalt Cohen rechnet vor dem Kongress ab

Washington (dpa) - Der Ex-Anwalt von Donald Trump, Michael Cohen, hat in einer Anhörung mit dem US-Präsidenten abgerechnet und ihn dabei schwer unter Druck gesetzt. Bei seiner Aussage vor dem Kontrollausschuss im US-Repräsentantenhaus bezeichnete Cohen seinen früheren Chef als Betrüger und Rassisten. Cohen warf Trump diverse Vergehen vor - zum Teil moralischer Natur, zum Teil aber auch rechtlicher Art, die Trump irgendwann womöglich in Schwierigkeiten bringen könnten. Der US-Präsident wies die Vorwürfe zurück.