Logo

Unionsminister prüfen Passentzug für kriminelle Clans

Kiel (dpa) - Bund und Länder wollen den Druck auf kriminelle Clan-Mitglieder in Deutschland erhöhen. Auf der Frühjahrskonferenz in Kiel diskutieren die Innenminister auch über einen Vorschlag aus den Reihen der Union, kriminellen Clan-Mitgliedern mit doppelter Staatsangehörigkeit künftig mit dem Verlust des deutschen Passes zu drohen. Ein entsprechender Vorschlag aus den Reihen der unionsgeführten Länder stieß in der Runde der Minister von CDU und CSU nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur auf Sympathie.