Logo

Auto überrollt Fußgänger: Tödliche Verletzungen

Polizei sichert Unfallstelle
Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild
Albstadt.

Albstadt (dpa/lsw) - Ein Fußgänger ist in Albstadt (Zollernalbkreis) von einem Auto überrollt und dabei tödlich verletzt worden. Der 68-Jährige verstarb noch am Unfallort, teilte die Polizei am Montag mit. Der 69 Jahre alte Autofahrer wollte demnach am Sonntagabend nach links abbiegen, um in eine Tankstelle zu fahren. Dabei habe sein Wagen den Fußgänger auf dem Gehweg erfasst und anschließend überrollt. Ein Sachverständiger soll den genauen Unfallhergang ermitteln.

© dpa-infocom, dpa:210823-99-935703/2

Mitteilung