Logo

Backnang wählt neuen Oberbürgermeister

Der frühere Oberbürgermeister von Backnang ist das neue Stadtoberhaupt in Stuttgart. Nun muss sein Nachfolger gewählt werden. Es gibt fünf Kandidaten.

Frank Nopper vor dem Rathaus
Frank Nopper (CDU), ehemaliger Oberbürgermeister von Backnang, vor dem Rathaus. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Archivbild
Backnang.

Backnang (dpa/lsw) - Die Bürger von Backnang (Rems-Murr-Kreis) sind heute zum Gang an die Urne aufgerufen: Die über 28 000 Wahlberechtigten sollen einen neuen Oberbürgermeister bestimmen. Die Neuwahl ist notwendig, weil Vorgänger Frank Nopper (CDU) auf den Chefsessel des Stuttgarter Rathauses wechselte. Insgesamt bemühen sich noch fünf Bewerber um seine Nachfolge.

Bei der Wahl am 14. März erreichte keiner der Kandidaten die absolute Mehrheit, also mehr als 50 Prozent der Stimmen. Dem Bürgermeister von Berglen, Maximilian Friedrich (Freie Wähler), fehlten allerdings nur wenige Stimmen zum Sieg. Bei der Neuwahl reicht die einfache Mehrheit.

© dpa-infocom, dpa:210327-99-996041/2

Stadt Backnang