Logo

Feuer nach Blitzeinschlag im Landkreis Esslingen

Baltmannsweiler (dpa/lsw) - Heftiger Regen und ein Blitzeinschlag haben im Landkreis Esslingen zu mehreren Einsätze von Polizei und Feuerwehr geführt. In Baltmannsweiler gerieten nach Angaben der Polizei vom Sonntag drei Reihenhäuser in Brand, nachdem ein Blitz das Gebäudedach getroffen hatte. Bei dem Feuer am Samstagnachmittag entstand ein Schaden von rund 500 000 Euro. Verletzt wurde den Angaben zufolge niemand.

Feuerwehr
Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr steht nach einer Übung mit eingeschaltetem Blaulicht an der Feuerwache. Foto: Daniel Bockwoldt/Archivbild
Baltmannsweiler.

Starkregen unterspülte mehrere Straßen, wie es weiter hieß. In Baltmansweiler sei zudem eine Landstraße mit Schlamm und Wasser überflutet worden, nachdem Gras einen Abfluss verstopft hatte. Die Wassermassen hätten daraufhin eine 300 Kilogramm schwere Absperrung für Abwasser zur Seite gedrückt und die Straße überschwemmt. Ein Autofahrer musste den Angaben zufolge anhalten und später mit einem Traktor aus dem Wasser gezogen werden.