Logo

Zwei Schwerverletzte nach Unfall im Ostalbkreis

Affalterried (dpa/lsw) - Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 29 nahe Affalterried (Ostalbkreis) sind zwei Männer schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei wollte ein 78-Jähriger von einer Anschlussstelle aus in die B 29 Richtung Stuttgart einbiegen und übersah den Wagen eines 22-Jährigen. Beim Zusammenstoß am Samstag erlitten beide Fahrer schwere Verletzungen.

Polizei Blaulicht bei Unfallaufnahme
Blaulicht und der LED-Schriftzug «Unfall» auf dem Dach eines Polizeistreifenwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Mehrere Personen standen auf einer Brücke in der Nähe und schauten zu. Ein 45-Jähriger filmte die Rettungsmaßnahmen. Polizisten kontrollierten den Mann, der die Videos anschließend löschen musste. Ihn erwartet nun eine Anzeige.

Pressemitteilung