Logo

Unfall
400-Kilo-Maschine stürzt auf Arbeiter: Mann stirbt

Krankenhaus
Ein Leuchtkasten mit einem roten Kreuz hängt vor der Notaufnahme eines Krankenhauses. Foto: Julian Stratenschulte
Von einer rund 400 Kilogramm schweren Schleifmaschine ist ein Mitarbeiter einer Firma in Rudersberg (Rems-Murr-Kreis) erschlagen worden. Der Mann stand nach Polizeiangaben vom Samstag hinter einem Lastwagen, in den die Maschine mit Hilfe einer hydraulischen Ladefläche gebracht werden sollte. Doch sie stürzte um und verletzte den 53-Jährigen am Freitag so schwer, dass er einem Sprecher zufolge noch an Ort und Stelle starb.

Rudersberg. Mitteilung

© dpa-infocom, dpa:220723-99-129594/2