Logo

Korntal-Münchingen
81-Jähriger stirbt nach Verkehrsunfällen

Unfall
Fahrzeuge stehen nach einem Unfall auf der Straße. Foto: Stefan Sauer
Ein Mann ist in Korntal-Münchingen (Kreis Ludwigsburg) nach Unfällen mit mehreren Autos gestorben. «Der 81-Jährige schien verwirrt zu sein», teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstag mit. Der Mann soll mit seinem Wagen erst mehrere abgestellte Fahrzeuge beschädigt haben und dann frontal mit einem weiteren geparkten Auto zusammengestoßen sein. Das andere Fahrzeug sei dabei gegen eine Straßenlaterne sowie eine Gartenmauer geprallt.

Korntal-Münchingen. Der Unfallverursacher saß nach Angaben der Polizei zusammengesackt am Steuer und konnte am Mittwoch nicht mehr gerettet werden. Ob der Mann wegen des Unfalls starb und mit welcher Geschwindigkeit er unterwegs war, war zunächst unklar. Es soll ein Sachschaden von rund 40.000 Euro entstanden sein.

Mitteilung des Polizeipräsidiums Ludwigsburg

© dpa-infocom, dpa:220414-99-917695/2