Logo

Alb-Donau-Kreis
Albabstieg gesperrt: Umwege für Autofahrer auf der A8

Wegen Baumfällungen am Albabstieg ist die Autobahn 8 dieses und nächstes Wochenende Richtung Stuttgart gesperrt. Die Vollsperrung zwischen Merklingen (Alb-Donau-Kreis) und Mühlhausen im Täle (Landkreis Göppingen) dauere an den vier Tagen jeweils von 5.00 bis 20.00 Uhr, teilte die Autobahn GmbH mit. Nachts sei die Strecke Richtung Stuttgart wieder frei. Die A8 Richtung München ist von der Sperrung nicht betroffen.

Merklingen. Mit den Arbeiten soll eine Hangsicherung im kommenden Jahr vorbereitet werden. Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert. Die Autobahn GmbH forderte Autofahrer dazu auf, sich an diese Alternativrouten zu halten. Wer stattdessen dem eigenen Navi folge, riskiere, auf Nebenstrecken und in Orten an roten Ampeln oder an Baustellen aufgehalten zu werden. Das belaste Anwohner und verursache Staus, «die im schlimmsten Fall im Verkehrschaos enden».

© dpa-infocom, dpa:220917-99-794617/2