Logo

Ampel-Rot missachtet: Unfall mit fünf Verletzten

Das Blaulicht eines Polizeifahrzeugs ist zu sehen
Das Blaulicht eines Polizeifahrzeugs ist zu sehen. Foto: Christoph Soeder

Ludwigsburg. Fünf Menschen sind bei einem Verkehrsunfall zwischen Pleidelsheim und Murr (Landkreis Ludwigsburg) am Montagnachmittag verletzt worden. Eine 55 Jahre alte Autofahrerin sei mit ihrem Wagen bei roter Ampel ungebremst auf die L1125 gefahren und dort mit dem Auto eines 18-Jährigen kollidiert, teilte die Polizei mit. Im Wagen der Frau befand sich den Angaben zufolge ein vier Jahre altes Kind - beide mussten mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Drei der vier Insassen im Wagen des 18-Jährigen wurden demnach ebenfalls verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Der Beifahrer musste den Angaben zufolge zunächst von Einsatzkräften aus dem Wagen befreit werden. Warum die Frau trotz roter Ampel weiterfuhr, war noch unklar.

Mitteilung der Polizei

© dpa-infocom, dpa:220221-99-231091/2