Logo

Rastatt
Auto erfasst Fußgänger: Senior lebensgefährlich verletzt

Krankenwagen
Ein Rettungswagen auf Einsatzfahrt. Foto: Lino Mirgeler
Ein 69-Jähriger ist in Durmersheim (Landkreis Rastatt) von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Er wird in einem Krankenhaus behandelt, wie die Polizei mitteilte. Der Senior wollte am Freitag von einem Feldweg aus eine Straße überqueren, als es zu dem Unfall kam. Die 34 Jahre alte Autofahrerin wurde nicht verletzt. Die Straße musste laut Polizei für ein paar Stunden gesperrt werden. Wie es zu dem Unglück kam, war zunächst unklar.

Durmersheim. Mitteilung der Polizei

© dpa-infocom, dpa:221125-99-663575/2