Logo

Auto gerät bei Mundelsheim in Gegenverkehr: Vier Verletzte

Unfall
Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild
Mundelsheim (dpa/lsw) - Auf der Landstraße 1115 im Kreis Ludwigsburg ist am Donnerstag ein Autofahrer aus zunächst unbekannten Gründen mit einem Wagen auf der Gegenfahrbahn kollidiert. Wie die Polizei mitteilte, retteten Passanten den schwer verletzten Fahrer bei Mundelsheim aus seinem brennenden Auto. In dem anderen Wagen wurden der Fahrer und zwei Mitfahrerinnen ebenfalls schwer verletzt.
Mundelsheim.

Die Frauen und Männer seien vom Rettungsdienst in Kliniken gebracht worden. Noch am frühen Abend war die Unfallstelle auf der Landstraße komplett gesperrt, wie es hieß. Nähere Angaben, etwa zum Alter der Verletzten, waren nach Polizeiangaben noch nicht bekannt.

© dpa-infocom, dpa:211223-99-492867/2