Logo

Auto prallt in Kehrmaschine: 84-Jähriger schwer verletzt

Leonberg (lsw/dpa) - Ein 84 Jahre alter Mann ist mit seinem Wagen beim Linksabbiegen in eine Kehrmaschine gekracht und schwer verletzt worden. Der Mann habe die Vorfahrt des Lkw missachtet, als er am Freitagabend zwischen Leonberg (Landkreis Böblingen) und Ditzingen (Landkreis Ludwigsburg) unterwegs war, teilte die Polizei mit. Der 36-jährige Fahrer der Kehrmaschine blieb demnach unverletzt.

Unfall
Ein Streifenwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild
Leonberg.

Der Autofahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht. Er war in seinem Fahrzeug eingeklemmt worden. Die Unfallstelle war für etwa zwei Stunden voll gesperrt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von insgesamt rund 135.000 Euro, wie die Polizei weiter mitteilte.

© dpa-infocom, dpa:210821-99-916181/2

PM