Logo

Autos überschlagen sich: Verletzte nach Überholmanöver

Krankenwagen
Ein Rettungswagen fährt über eine Autobahn. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild
Welzheim.

Welzheim (dpa/lsw) - Drei Menschen sind am Montagabend nach einem missglückten Überholmanöver eines Autofahrers leicht verletzt worden. In einer unübersichtlichen Linkskurve bei Welzheim-Eselshalden (Rems-Murr-Kreis) überholte ein 23-Jähriger den Wagen eines 31-Jährigen mit überhöhter Geschwindigkeit, wie die Polizei mitteilte. Dabei kam dem Überholenden das Fahrzeug eines 22-Jährigen entgegen, das seinen Wagen streifte. Daraufhin stieß der Wagen gegen das Auto des 31-Jährigen. Beide Fahrzeuge kamen nach rechts von der Straße ab, überschlugen sich und kamen auf dem Dach zum Liegen. Der 22-Jährige blieb als einziger unverletzt. Die beiden anderen Autofahrer sowie der Beifahrer des 23-Jährigen wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der Führerschein des Unfallverursachers wurde einbehalten.

© dpa-infocom, dpa:210921-99-295615/2

PM