Logo

Handball
Bietigheimer Handballerinnen holen auch DHB-Pokal

VfL Oldenburg - SG BBM Bietigheim
Luisa Knippert (l-r) von Oldenburg, Inger Smits von Bietigheim und Torhueterin Julia Renner von Oldenburg in Aktion. Foto: Marco Wolf
Die Bundesliga-Handballerinnen der SG BBM Bietigheim haben ihre überragende Saison mit einem weiteren Titel gekrönt. Die Schwäbinnen bezwangen im Endspiel des DHB-Pokals am Sonntag den VfL Oldenburg mit 40:30 (17:12). Wettbewerbsübergreifend war es der 53. Pflichtspiel-Sieg in Serie für das Team von Trainer Markus Gaugisch, das in dieser Spielzeit zuvor schon die deutsche Meisterschaft, die European League und den Supercup gewonnen hatte.

Stuttgart. Im Halbfinale des Final-Four-Turniers in Stuttgart hatten sich die Titelverteidigerinnen am Samstag mit 32:28 (17:12) gegen den Thüringer HC durchgesetzt. Dieser bezwang im Spiel um Platz drei am Sonntag den Buxtehuder SV mit 30:27 (17:12). Zur besten Spielerin des gesamten Wochenendes wurde Bietigheims niederländische Weltmeisterin Inger Smits gekürt.

Tabelle Bundesliga

Kader SG BBM Bietigheim

Spielplan DHB-Pokal

DHB-Pokal Final Four

© dpa-infocom, dpa:220529-99-472614/4