Logo

Rhein-Neckar-Kreis
Brücke nach Schiffsunfall gesperrt

Beim Zusammenstoß eines Schiffes mit einer Brücke bei Ilvesheim (Rhein-Neckar-Kreis) ist ein hoher Schaden entstanden. Die Polizei schätzte ihn auf etwa 100.000 Euro. Der Straßenverkehr auf der Brücke wurde für schwere Fahrzeuge von mehr als fünf Tonnen und für die dort verlaufende Buslinie gesperrt. Die Schifffahrtsstraße auf dem Neckar wurde am Dienstag nach kurzer Zeit wieder freigegeben. Das Steuerhaus des niederländischen Tankmotorschiffs war an der Brücke hängengeblieben. Ein Mensch zog sich eine leichte Schnittverletzung zu. Das Schiff war nicht mehr fahrbereit. Die Unfallursache war zunächst unklar.

Ilvesheim. Pressemitteilung

© dpa-infocom, dpa:220614-99-662276/2