Logo

Einsatz von VfB-Ersatztorhüter Bredlow im DFB-Pokal offen

Stuttgarts Torwart Fabian Bredlow hält einen Ball
Stuttgarts Torwart Fabian Bredlow hält einen Ball. Foto: Marijan Murat/dpa/Archivbild Foto: Marijan Murat/dpa/Archivbild
Stuttgart (dpa) - Trainer Pellegrino Matarazzo hat einen erneuten Einsatz von Ersatztorhüter Fabian Bredlow im DFB-Pokalspiel des VfB Stuttgart offen gelassen. «Es ist möglich, dass Fabian Bredlow morgen im Tor steht», sagte der 43-Jährige einen Tag vor dem Achtelfinal-Duell mit Borussia Mönchengladbach am Mittwoch (20.45 Uhr/ARD und Sky). Bredlow hatte zuletzt in der zweiten Pokalrunde gegen den SC Freiburg (1:0) Stammkeeper Gregor Kobel ersetzt.
Stuttgart.

Wer anstelle des verletzten Kapitäns Gonzalo Castro die Binde tragen wird, wollte der Coach ebenfalls noch nicht verraten. «Wir haben andere Spieler, die bereit sind, die Binde zu tragen», sagte Matarazzo. «Das bleibt bei mir nicht das wichtigste Thema. Wichtig ist, dass alle Verantwortung übernehmen für dieses Team, und das tun sie auch.» Der zuletzt leicht angeschlagene Linksverteidiger Borna Sosa ist wieder fit.

© dpa-infocom, dpa:210202-99-270823/2

Kader des VfB Stuttgart