Logo

Elfjähriger in Nordheim angefahren: Fahrerflucht

Krankenwagen
Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. Foto: Hendrik Schmidt

Nordheim. Ein elf Jahre alter Junge ist bei einem Unfall in Nordheim (Kreis Heilbronn) schwer verletzt worden. Der Schüler überquerte die Straße auf Höhe einer Bushaltestelle und wurde von einem Auto erfasst und vom Außenspiegel gestreift, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der Fahrer fuhr am Montag einfach weiter, anstatt anzuhalten und sich nach dem Unfall um den Jungen zu kümmern. Dieser kam ins Krankenhaus.

Mitteilung

© dpa-infocom, dpa:220222-99-238753/3