Logo

Unternehmen
Erneut Umsatzwachstum für Gartengerätehersteller Gardena

Gardena
Eine Frau gießt ihre Pflanzen. Foto: Stefan Puchner
Der Gartengerätehersteller Gardena hat auch in den ersten sechs Monaten dieses Jahres ein Umsatzplus eingefahren. Der Erlös stieg auf 930 Millionen Euro nach 726 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum, wie das Unternehmen am Mittwoch in Ulm mitteilte. Während der Corona-Pandemie im vergangenen Jahr hatte das Unternehmen von der Lust auf Garten und Grundstück profitiert und zum Jahresende erstmalig die Umsatzmarke von einer Milliarde Euro übersprungen. Im gesamten Geschäftsjahr 2020 hatte das Unternehmen noch einen Umsatz von 934 Millionen Euro erwirtschaftet. Zum Betriebsergebnis nannte Gardena in seiner Mitteilung keine Zahlen.
Ulm.