Logo

Verkehr
Fahrradfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Ein Rettungswagen ist mit Blaulicht im Einsatz
Ein Rettungswagen ist mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Frank Rumpenhorst
Ein Fahrradfahrer ist bei einem Unfall in Freiburg lebensgefährlich verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher am Freitag sagte, wurde der 35-Jährige von einem Auto erfasst, prallte mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe und anschließend auf die Straße. Er kam nach dem Unfall am Mittwoch in eine Klinik.

Freiburg. Pressemitteilung

© dpa-infocom, dpa:221007-99-38493/2