Logo

Bundesliga
Freiburg nach Debakel in Wolfsburg gegen Frankfurt gefordert

Christian Streich
Freiburgs Trainer Christian Streich ist vor dem Spiel im Stadion. Foto: Swen Pförtner
Fußball-Bundesligist SC Freiburg ist im Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt heute (20.30 Uhr/Sky) auf Wiedergutmachung für das Debakel von Wolfsburg aus. Vier Tage nach dem 0:6 beim VfL im ersten Pflichtspiel des Jahres erwartet SC-Trainer Christian Streich die nächste «Topmannschaft», wie er betonte. Die Frankfurter gehören genau wie die Freiburger zur Spitzengruppe der Liga - durch das 3:0 gegen den FC Schalke 04 sind sie am vergangenen Wochenende sogar an den Badenern vorbeigezogen.
Freiburg.