Logo

Großeinsatz wegen Feuers in ICE: Zugtoilette brennt

Feuerwehr
Ein Feuerwehrauto fährt mit Blaulicht zu einem Einsatz. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
Mannheim.

Mannheim (dpa) - Ein Brand in einem ICE hat in Mannheim einen Großeinsatz ausgelöst. Wie die Feuerwehr mitteilte, brannte am Dienstagvormittag eine Toilette in dem Zug. Zwei Menschen wurden verletzt, einer von ihnen kam mit Verdacht auf Rauchvergiftung in ein Krankenhaus. Einsatzkräfte räumten den Zug. Der hintere, nicht betroffene Teil sollte abgekuppelt werden und samt Fahrgästen weiterfahren. Der ICE stand im Bereich des Bahnhofs Waldhof. Der Schienenverkehr wurde laut Polizei bereichsweise gesperrt.

© dpa-infocom, dpa:211221-99-463765/4

Pressemitteilung