Logo

Fußball
Heidenheims Trainer Schmidt stellt gegen Bremen Rekord auf

Frank Schmidt
Heidenheims Trainer Frank Schmidt ist vor dem Spiel im Stadion. Foto: Swen Pförtner
Der FCH-Coach wird Volker Finke im Spiel am Sonntag gegen Werder Bremen mit mehr als 16 Jahren beim selben Verein als Rekordhalter ablösen.

Heidenheim. Trainer Frank Schmidt vom 1. FC Heidenheim wird im Bundesliga-Spiel am Sonntag (15.30 Uhr/DAZN) gegen Werder Bremen einen Rekord im deutschen Profifußball aufstellen. Mit mehr als 16 Jahren ohne Unterbrechung beim selben Verein löst Schmidt den bisherigen Rekordhalter Volker Finke ab, der früher den SC Freiburg trainierte. Zugleich hoffen die Heidenheimer nach dem Aufstieg auf den ersten Bundesliga-Sieg ihrer Vereinsgeschichte. In den ersten drei Saisonspielen holten sie mit dem 2:2 bei Borussia Dortmund erst einen Punkt. Der FCH kann in Bestbesetzung antreten. Auch Rechtsverteidiger Marnon Busch ist nach einer Oberschenkelverletzung wieder fit.

Bundesliga-Spielplan

Kader 1. FC Heidenheim

© dpa-infocom, dpa:230916-99-218961/2