Logo

Hund fällt Dreijährigen an und verletzt ihn schwer

Blaulicht auf Polzei-Fahrzeug
Blaulicht auf Polzei-Fahrzeug. Foto: Jens Büttner/Archiv Foto: Jens Büttner/Archiv
Oberstenfeld.

Oberstenfeld (dpa/lsw) - Ein drei Jahre alter Junge ist in Oberstenfeld (Kreis Ludwigsburg) von einem Hund angegriffen und schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Mittwoch berichtete, war das Kind am Dienstag mit Angehörigen zu Fuß auf einem Radweg unterwegs gewesen, als ein Radfahrer mit dem angeleinten Mischling vorbeikam. Das Tier riss den 25-Jährigen vom Rad, fiel das Kind an und biss ihm ins Gesicht, wie es weiter hieß. Der Junge wurde in ein Krankenhaus gebracht und das Tier beschlagnahmt.

Pressemitteilung Polizei