Logo

Rems-Murr-Kreis
Kellerbrand verursacht 350.000 Euro Schaden

Polizei
An der Tür eines Streifenwagens steht der Schriftzug «Polizei». Foto: David Inderlied
Im Keller eines Einfamilienhauses in Rudersberg (Rems-Murr-Kreis) hat ein Brand einen Schaden von 350.000 Euro verursacht. Die beiden Bewohner seien mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Nach ersten Erkenntnissen sei ein technischer Defekt für das Feuer am Vormittag verantwortlich gewesen.

Rudersberg. Pressemitteilung

© dpa-infocom, dpa:220922-99-860426/4