Logo

Kevin Vogt fällt bei der TSG 1899 Hoffenheim aus

Fußball
Ein Fußball liegt vor der Partie im Netz. Foto: Friso Gentsch
Fußball-Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim muss bis auf weiteres auf Abwehrspieler Kevin Vogt verzichten. Der 30-Jährige hat sich beim 2:1-Sieg am Samstag beim VfL Wolfsburg einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zugezogen. Dies teilten die Kraichgauer am Dienstag mit. Vogt spielt bislang eine starke Saison bei der TSG; er fehlt nun auch im Landesduell am Freitag gegen den VfB Stuttgart.

Zuzenhausen. Tweet der TSG 1899 Hoffenheim

© dpa-infocom, dpa:220222-99-242108/2