Logo

Landkreis Heilbronn
Lastwagen umgekippt: 26 Tonnen Sand blockieren Straße

Polizeieinsatzwagen
Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder
Rund 26 Tonnen Sand haben sich nach einem Unfall bei Neckarwestheim (Kreis Heilbronn) auf der Fahrbahn verteilt. Zuvor war ein mit dem Sand beladener Lastwagen von der Straße abgekommen und umgekippt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Aus zunächst unbekannter Ursache verlor der 51-jährige Fahrer die Kontrolle über den Lkw und geriet ins Schleudern, als er versuchte gegenzulenken. Bei dem Unfall wurde er leicht verletzt.

Neckarwestheim. Durch die 26 Tonnen Sand und den quer liegenden Lkw wurden beide Spuren der Straße blockiert. Knapp sieben Stunden dauerten die Bergungsarbeiten. Für diese Zeit war die Kreisstraße gesperrt. Der Sand wurde mit einem anderen Lkw abtransportiert. Das Unfallfahrzeug musste abgeschleppt werden. Bei dem Vorfall am Mittwochmorgen entstand ein Schaden von rund 15.000 Euro.

Mitteilung der Polizei

© dpa-infocom, dpa:220427-99-68035/2