Logo

Alb-Donau-Kreis
Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf A8

Unfall
Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Carsten Rehder
Ein Lastwagenfahrer ist auf der Autobahn 8 nahe Ulm von der Spur abgekommen und tödlich verunglückt. Vier Insassen eines Autos seien bei einem anschließenden Zusammenstoß mit dem Laster am Freitagmorgen schwer verletzt worden, teilte die Polizei mit. Den Angaben zufolge war der unbeladene Lastwagen auf Höhe Dornstadt (Alb-Donau-Kreis) in Richtung München von der Fahrbahn abgekommen, durchbrach danach die Betonleitplanke, wurde über eine Schutzwand geschleudert und kippte auf der Gegenfahrbahn um.

Dornstadt. Ein in Richtung München fahrendes Auto stieß mit dem seitlich auf der Fahrbahn liegenden Laster zusammen. Der Rettungsdienst brachte die vier Insassen in Krankenhäuser. Der Lastwagenfahrer wurde nach Polizeiangaben eingeklemmt und starb noch an der Unfallstelle. Die A8 war nach Angaben der Polizei am Freitagvormittag auf Höhe Dornstadt noch in Richtung München gesperrt. Die Ursache des Unfalls war zunächst unklar.

Pressemitteilung der Polizei

© dpa-infocom, dpa:220930-99-956402/3