Logo

Kreis Rastatt
Lkw kommt auf A5 von Fahrbahn ab - 100.000 Euro Schaden

Polizei
Ein Streifenwagen der Polizei steht auf einer Straße. Foto: Guido Kirchner
Mehr als 100.000 Euro Schaden sind bei einem Unfall auf der Autobahn 5 bei Bühl im Kreis Rastatt entstanden. Der 35 Jahre alte Fahrer eines Lastwagens kam dort am Dienstagabend aus noch unklaren Gründen von der Fahrbahn ab, wie ein Polizeisprecher am Mittwoch mitteilte. Der Lkw prallte daraufhin in die Leitplanke, geriet in Schieflage und drohte umzukippen. Zur Bergung des Fahrzeugs mussten zwei Fahrspuren gesperrt werden. Die aufwendigen Bergungsarbeiten dauerten bis Mittwochmorgen an. Der 35-Jährige und sein Beifahrer blieben unverletzt.

Bühl. Mitteilung der Polizei

© dpa-infocom, dpa:221109-99-445875/3