Logo

Remsn-Murr-Kreis
Mann flüchtet mit selbstgebautem E-Bike vor der Polizei

Blaulicht
Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Carsten Rehder
Ein Mann ist im Rems-Murr-Kreis mit einem selbstgebauten E-Bike und hoher Geschwindigkeit vor der Polizei geflüchtet. Eine Streife habe den Mann in einer 30er-Zone in Oppenweiler kontrollieren wollen, teilte ein Sprecher der Polizei am Freitag mit. Der Mann habe dies ignoriert und sei mit geschätzt bis zu 70 Stundenkilometern davongefahren.

Oppenweiler. Der Radfahrer entkam den Angaben zufolge bei dem bereits länger zurückliegenden Vorfall zunächst. Ein Polizist erkannte das Rad am Mittwoch in Backnang wieder und hielt den 42-Jährigen an. Dabei stellte sich laut den Ermittlern heraus, dass es sich bei dem E-Bike um einen Eigenbau handelt, der elektrisch und auch ohne zu pedalieren angetrieben wird. Da der Mann keine Betriebserlaubnis und keinen Versicherungsschutz vorweisen konnte, stellten die Beamten das Rad sicher. Zudem ergab sich der Verdacht, dass der Mann unter Drogeneinfluss stand.

Mitteilung der Polizei

© dpa-infocom, dpa:220729-99-202193/2