Logo

Landkreis Heilbronn
Mann soll Ehefrau schwer verletzt haben

Blaulicht
Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner

Eppingen. Die Polizei ermittelt gegen einen Mann, der in Eppingen (Kreis Heilbronn) versucht haben soll, seine Frau zu töten. Der 67-Jährige werde verdächtigt, die 63 Jahre alte Frau mit einem Werkzeug und einer Waffe schwer verletzt zu haben. Details dazu nannte ein Polizeisprecher am Donnerstag zunächst nicht. Den Angaben zufolge hatte der Beschuldigte seine Frau nach der Tat am vergangenen Dienstagabend noch selbst ins Krankenhaus gebracht. Dann sei er nach Hause gefahren und wurde später dort festgenommen. Die Hintergründe sind noch unklar. Gegen den 67-Jährigen sei Haftbefehl erlassen worden, er sitzt in Untersuchungshaft.

Pressemitteilung Polizei

© dpa-infocom, dpa:220317-99-555889/2