Logo

Mann überrollt vierjährigen Sohn mit Traktor

Polizei-Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/Archivbild
Laupheim.

Laupheim (dpa/lsw) - Bei einer Probefahrt hat ein Mann in Laupheim (Kreis Biberach) aus Versehen seinen vier Jahre alten Sohn mit einem Traktor überrollt. Der Junge sei schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Sonntag mit. Er hatte bei der Fahrt gemeinsam mit einem anderen Siebenjährigen auf der Ladefläche gesessen und war beim Anfahren von der Pritsche zwischen die Reifen des Fahrzeugs gestürzt. Dort wurde der Vierjährige von den Hinterreifen überrollt. Ein Rettungshubschrauber brachte den Jungen ins Krankenhaus.

Mitteilung der Polizei