Logo

Messe «Interboot» am Bodensee eröffnet

Friedrichshafen (dpa) - Die Wassersport-Messe «Interboot» ist am Samstag in Friedrichshafen eröffnet worden. Bei bestem Wetter habe man die ersten Besucher am Bodensee begrüßen können, sagte eine Sprecherin. Von der Yacht übers Party-Floß bis zum schwebenden Wasserfahrrad zeigen bis zum 26. September rund 280 Aussteller auf der «Interboot» ihre Produkte.

Wassersport-Messe «Interboot»
Besucher schauen sich in der Messehalle A3 die Neuigkeiten der Bootbranche an. Foto: Felix Kästle/dpa
Friedrichshafen.

Die Messe ist nach Angaben der Veranstalter in diesem Jahr wieder deutlich umfangreicher als im vergangenen Jahr - damals war die «Interboot» als eine der ersten Messen nach dem Lockdown in reduziertem Umfang gestartet. Die deutschen Bootsbauer verzeichnen nach einem Corona-Boom im Sommer 2020 auch im zweiten Pandemie-Jahr eine große Nachfrage. Das wirkt sich auch in der Wassersport-Branche in längeren Wartezeiten etwa für Boote aus, wie es zuvor vom Deutschen Boots- und Schiffbau-Verband hieß.

© dpa-infocom, dpa:210918-99-265802/2

60. Interboot in Friedrichshafen