Logo

Motorrad fährt auf A81 auf Kleintransporter auf

Rettung Notruf 112
Ein Sanitäter vor einem Rettungswagen mit der Nummer des Notrufes. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
Ludwigsburg (dpa/lsw) - Ein 20 Jahre alter Motorradfahrer ist auf der Autobahn 81 auf einen Kleintransporter aufgefahren und schwer verletzt worden. Der Unfall passierte Samstagmittag in Fahrtrichtung Heilbronn, zwischen dem Parkplatz Kälbling und der Anschlussstelle Mundelsheim, wie die Polizei mitteilte. Nach derzeitigem Kenntnisstand sei der junge Mann mit hoher Geschwindigkeit auf dem mittleren Fahrstreifen unterwegs gewesen. Warum er auf das vor ihm fahrende Fahrzeug auffuhr, war zunächst unklar.
Mundelsheim.

Der 58 Jahre alte Fahrer des Kleintransporters blieb unverletzt. Nach dem Unfall im Landkreis Ludwigsburg musste die Fahrbahn in Richtung Heilbronn gesperrt werden, es bildete sich ein bis zu sechs Kilometer langer Stau.

Mitteilung