Logo

Ludwigsburg
Mutter und Kleinkind angefahren und schwer verletzt

Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet unter der Frontscheibe eines Einsatzfahrzeugs der Polizei. Foto: Lino Mirgeler
Ein zweijähriges Mädchen und seine Mutter sind bei Murr (Landkreis Ludwigsburg) von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Die Fahrerin sei vom Unfallort geflüchtet, sagte eine Sprecherin der Polizei. Das Kleinkind sei am Mittwochabend mit seinem Laufrad über eine Straße gefahren, als der Wagen angefahren gekommen sei. Die Mutter versuchte noch, das Kind zurückzuziehen. Beide erlitten schwere Verletzungen. Die Beamten trafen wenig später die Fahrerin des Wagens in ihrer Wohnung an. Sie gab demnach an, Mutter und Kind nicht angefahren zu haben. Weitere Details nannte die Sprecherin zunächst nicht.

Murr. © dpa-infocom, dpa:220616-99-682175/2