Logo

Handball-Champions-League
Nach 63 Spielen ohne Niederlage: SG-Serie reißt

SG BBM Bietigheim
Trainer Markus Gaugisch gibt eine Ansprache. Foto: Marco Wolf
Nach wettbewerbsübergreifend 63 Spielen ohne Niederlage ist die Serie der Handballerinnen der SG BBM Bietigheim in der Champions League gerissen. Der deutsche Meister unterlag am Sonntagnachmittag bei Odense Handbold in Dänemark mit 24:31 (12:14). Es war die erste Niederlage seit März 2021. Die SG steht aber dennoch weiter an der Spitze der Gruppe A. 

Odense. Die Bietigheimerinnen taten sich in der Offensive schwer und rannten früh einem Rückstand hinterher (11:7/15.). Zwar kämpfte sich das Team von Trainer Markus Gaugisch bis zur Pause heran, doch nach dem Seitenwechsel bauten die Gastgeberinnen den Vorsprung wieder aus. Die SG kassierte zu viele Zeitstrafen, spielte mit zu wenig Tempo und nutzte zu selten ihre Chancen. Beste Werferin der Partie war Mie Højlund mit zehn Treffern, für die SG war die deutsche Nationalspielerin Julia Maidhof mit sieben Toren am erfolgreichsten. 

Statistik

Tabelle

Kader SG BBM Bietigheim

© dpa-infocom, dpa:221023-99-234239/2