Logo

Nach Messerattacke: Mutmaßlicher Täter in Untersuchungshaft

Handschellen
Ein Mann trägt Handschellen. Foto: Stefan Sauer

Bad Mergentheim. Er soll einen 36-Jährigen in einem Elektronikmarkt in Bad Mergentheim (Main-Tauber-Kreis) mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt haben: Nun sitzt der 39-jährige Tatverdächtige in Untersuchungshaft, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der Mann wurde nach der Messerattacke am Samstag noch vor Ort festgenommen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei kannten sich die beiden Männer.

PM

© dpa-infocom, dpa:220228-99-323590/2