Logo

Panamerika-Spiele: VfB-Profi Gonzalez bei Argentiniens U23

Nicolas Gonzalez
Stuttgarts Nicolas Gonzalez. Foto: Fabian Sommer/Archivbild Foto: dpanitf3
Stuttgart (dpa) - Fußball-Zweitligist VfB Stuttgart muss zum Saisonauftakt auf Angreifer Nicolas Gonzalez verzichten. Der 21-Jährige ist für den U23-Kader seines Heimatlandes Argentinien für die Panamerikanischen Spiele nominiert worden. Diese finden vom 26. Juli bis 11. August in Perus Hauptstadt Lima statt. Gonzales werde nach dem zweiten Trainingslager des VfB in St. Gallen (6. bis 13. Juli) nach Südamerika reisen, teilte der Verein am Donnerstag mit.
Stuttgart.

Die Gruppenphase des Turniers dauert bis zum 4. August, das Finale findet am 10. August statt. Damit verpasst Gonzalez in jedem Fall die ersten beiden Zweitliga-Spiele gegen Hannover 96 (26. Juli) und beim 1. FC Heidenheim (4. August) sowie möglicherweise auch den Auftakt im DFB-Pokal beim Drittligisten Hansa Rostock (12. August).

VfB-Fahrplan für die Saisonvorbereitung

Kader VfB Stuttgart

Vereinsmitteilung