Logo

Schwenninger Verteidiger verlängert Vertrag um ein Jahr

Mirko Sacher von den Schwenninger Wild Wings
Steven Pinizzotto (l) von München kämpft mit Mirko Sacher (M) von Schwenningen um den Puck. Foto: Sven Hoppe/Archiv Foto: Sven Hoppe/Archiv
Villingen-Schwenningen.

Schwenningen (dpa/lsw) - Die Schwenninger Wild Wings haben den Vertrag mit Verteidiger Mirko Sacher um ein Jahr verlängert. Dies teilte der Club der Deutschen Eishockey Liga (DEL) am Mittwoch mit. Der 27-Jährige kam 2017 nach Schwenningen. «Mirko spielt in unseren Planungen für die neue Saison eine großen Rolle», sagte Manager Jürgen Rumrich. «Er hat sich in diesem Jahr weiterentwickelt und übernimmt auch außerhalb der Eisfläche Verantwortung.» Der gebürtige Freiburger stand 156 Mal in der DEL auf dem Eis. Zudem verlängerte Youngster Boaz Bassen seinen Kontrakt. Der 19 Jahre alte Verteidiger unterschrieb einen Vertrag für drei weitere Jahre.

Mitteilung