Logo

Landkreis Esslingen
Seniorin bei Frontalzusammenstoß schwer verletzt

Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle
Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner
Eine schwer verletzte Frau und rund 83.000 Euro Schaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalles in Kirchheim (Landkreis Esslingen). Wie die Polizei am Samstag mitteilte, überholte ein 31 Jahre alter Autofahrer am Freitag ein vorausfahrendes Fahrzeug. Dabei geriet er auf die Linksabbiegespur des Gegenverkehrs. Dort stand zu diesem Zeitpunkt ein Fahrzeug, in dem eine 77 Jahre alte Frau saß. Es kam zum Frontalzusammenstoß. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die 77-Jährige kam mit schweren Verletzungen in eine Klinik. Der Unfallverursacher erlitt leichte Verletzungen und musste in einer Klinik behandelt werden. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Kirchheim unter Teck. PM

© dpa-infocom, dpa:220910-99-705899/2