Logo

Schwarzwald-Baar-Kreis
Serien-Unfall: Motorradfahrer schwer verletzt

Polizei
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit Blaulicht an einem Einsatzort. Foto: Christophe Gateau
Bei einem Unfall mit mehreren Fahrzeugen auf der Bundesstraße 523 nahe Dauchingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) ist ein 29-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden. Wie die Polizei am frühen Donnerstagmorgen mitteilte, überholte ein 38-jähriger Autofahrer mehrere Fahrzeuge, so dass eine entgegenkommende 44-Jährige stark bremste, um eine Kollision zu verhindern. Hinter der 44-Jährigen fuhren ein weiterer Wagen und ein Motorrad. Beiden gelang es nicht zu stoppen, sie fuhren auf das Auto der 44-Jährigen auf. Der Motorradfahrer wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die 44-Jährige kam mit leichten Verletzungen davon; alle weiteren Beteiligten blieben unverletzt.

Dauchingen. Pressemitteilung

© dpa-infocom, dpa:221006-99-23303/2