1. Startseite
  2. Überregionales
  3. Stuttgart & Südwest
Logo

2. Fußball-Bundesliga
SSV Ulm holt Angreifer Telalovic zurück nach Deutschland

Semir Telalovic
Semir Telalovic (r) kehrt nach Deutschland zurück und spielt künftig in Ulm. Foto: Tom Weller
Bei Borussia Mönchengladbach feierte Semir Telalovic sein Bundesliga-Debüt, ehe er nach England wechselte. Aber auch beim SSV Ulm ist der Stürmer kein Unbekannter.

Ulm. Zweitliga-Aufsteiger SSV Ulm hat Semir Telalovic zurückgeholt. Der Angreifer spielte zuletzt für die Blackburn Rovers in der zweiten englischen Fußball-Liga und erhielt nun einen Vertrag bis 30. Juni 2027, wie der SSV mitteilte. Telalovic spielte bereits im Nachwuchs drei Jahre lang für die Ulmer.

«Semir ist ein Junge aus der Region, der den Verein kennt und weiß, wo das Tor steht. Es freut uns, dass er sich für einen Wechsel in seine Heimat entschieden hat», sagte Geschäftsführer Markus Thiele über den 24-Jährigen, der in seiner Laufbahn schon drei Bundesliga-Einsätze für Borussia Mönchengladbach vorweisen kann.

© dpa-infocom, dpa:240710-930-170095/1