Logo

Stuttgart
Stechender Geruch in Industriegebäude: Fünf Leichtverletzte

Ein stechender Geruch aus unbekannter Quelle hat zu einem Einsatz in einem Industriegebäude in Stuttgart geführt. Mehrere Menschen waren aus dem Gebäude geflohen und klagten bei dem Vorfall am Montag über Kopfschmerzen und Übelkeit, wie die Feuerwehr mitteilte. Fünf von ihnen mussten leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden.

Stuttgart. Die Gefahrgutspezialisten der Feuerwehr wurden hinzugerufen. Sie führten Messungen inner- und außerhalb des Gebäudes durch, konnten jedoch keine verdächtigen Werte feststellen. Das Gebäude wurde gelüftet. Der Betreiber soll nun eine Fachfirma zur Klärung der Ursache beauftragen.

Pressemitteilung Feuerwehr

© dpa-infocom, dpa:220719-99-74173/2