Logo

Suche nach Vermisstem im Bodensee eingestellt

Regentropfen erzeugen Ringe auf einer Wasseroberfläche
Regentropfen erzeugen Ringe auf einer Wasseroberfläche. Foto: Paul Zinken/dpa/Symbolbild
Konstanz.

Konstanz (dpa/lsw) - Die Polizei hat die Suche nach einem vermissten Mann in Konstanz vorerst eingestellt. Der obdachlose Mann wollte sich im Bodensee beim Jakobssteg waschen und kam nicht zurück. Er wurde am Mittwoch als vermisst gemeldet und konnte auch am zweiten Tag der Suche nicht gefunden werden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, waren Einsatzkräfte mit 13 Booten und einem Hubschrauber im Einsatz. Name und Alter des Vermissten sind bisher nicht bekannt.

© dpa-infocom, dpa:210806-99-738387/2

Polizeibericht Nr. 2

Polizeibericht Nr. 1