Logo

Kriminalität
Tatverdächtiger nach Messerangriff in Steinheim gefasst

Polizei
Ein Polizist trägt Handschellen und seine Dienstwaffe bei sich. Foto: Oliver Berg
Nach dem Messerangriff auf einen 15-Jährigen im Landkreis Ludwigsburg Mitte April hat die Polizei einen Tatverdächtigen gefasst. Polizisten hätten den 16-Jährigen am Dienstag in Plochingen (Kreis Esslingen) festgenommen, teilte ein Sprecher der Polizei am Donnerstag mit.

Steinheim an der Murr. Ein Haftrichter erließ Untersuchungshaft gegen den Jugendlichen, weil er am 15. April den 15-Jährigen in Steinheim an der Murr mit einem Messer schwer verletzt haben soll. Er wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Hinweise von Zeugen hätten die Ermittler auf die Spur des polizeibekannten Jugendlichen gebracht. Die Ermittlungen zu den Hintergründen des versuchten Totschlags dauern den Angaben zufolge an.

Mitteilung der Polizei vom 15.04.

Mitteilung vom 28.04.

© dpa-infocom, dpa:220428-99-80044/3