Logo

Unfall mit geklauten Autos: 15-Jähriger in Haft

Leinzell (dpa/lsw) - Nachdem sie im Ostalbkreis mit gestohlenen Fahrschulautos verunglückt sind, hat ein Richter gegen zwei Jugendliche im Alter von 14 Jahren und 15 Jahren Haftbefehl erlassen. Der Jüngere kam gegen Auflagen auf freien Fuß, der Ältere wurde am Donnerstag ins Gefängnis gebracht, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten.

Ein Polizei Blaulicht bei der Unfallaufnahme
Ein Polizei Blaulicht bei der Unfallaufnahme. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild
Leinzell.

Die Minderjährigen sollen demnach in der Nacht zum Mittwoch aus einer Fahrschule in Leinzell Autos geklaut und eine Spritztour mit einem 14-jährigen Mädchen und einem 12-Jährigen unternommen haben. Nach einem Unfall ließen sie den schwer verletzten 12-Jährigen zurück, klauten ein weiteres Auto und lieferten sich mit der Polizei eine Verfolgungsjagd. Zusammen mit dem Mädchen konnten die Jugendlichen schließlich in einem Maisfeld gestellt werden.

Mitteilung der Polizei