Logo

Vier Verletzte nach Unfall in Backnang

Ein Streifenwagen der Polizei steht an einem Unfallort
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit Blaulicht an einem Unfallort. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild
Althütte.

Althütte (dpa/lsw) - Zwei Achtjährige und zwei Erwachsene sind bei einem Auffahrunfall im Rems-Murr-Kreis verletzt worden. Ein 42-Jähriger fuhr am Samstag mit seinem Wagen von Althütte in Richtung Backnang, als er stark abbremste, um abzubiegen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Ein nachfolgender Motorradfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den Wagen auf. Rettungskräfte brachten ihn mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Der 42-Jährige und die beiden Kinder im Auto wurden leicht verletzt.

© dpa-infocom, dpa:210709-99-315899/3

Pressemitteilung