Logo

Vorfahrt missachtet: Drei Schwerverletzte bei Kollision

Krankenwagen
Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild
Donaueschingen.

Donaueschingen (dpa/lsw) - Bei einem Zusammenstoß von einem Auto mit einem Motorrad sind am Sonntag drei Menschen verletzt worden. Die 55-jährige Motorradfahrerin hatte beim Auffahren auf die Bundesstraße 31/33 bei Donaueschingen-Pfohren (Schwarzwald-Baar-Kreis) die Vorfahrt eines Pkw missachtet, wie die Polizei mitteilte. Demnach kam es im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die Bikerin sowie die 29-jährige Autofahrerin und ihr 30-jähriger Beifahrer wurden schwer verletzt vom Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gebracht.

© dpa-infocom, dpa:220124-99-824671/2

PM