Logo

Bundesliga
«Wertschätzung»: Topspiel in Hoffenheim im großen Stadion

Fußball
Ein Spielball liegt auf dem Rasen. Foto: Stuart Franklin
Die Freude vor der Heimpremiere im großen Sinsheimer Stadion ist bei den Bundesliga-Fußballerinnen der TSG 1899 Hoffenheim groß. Gegen den Meister und Pokalsieger VfL Wolfsburg wird die Mannschaft von Trainer Gabor Gallai am Samstag (17.55 Uhr) statt im kleinen Dietmar-Hopp-Stadion erstmals in der großen PreZero Arena antreten, wo sonst nur die Männer spielen. Das sei eine große «Wertschätzung für uns innerhalb des Vereins, aber auch für den Frauenfußball», der damit mehr Sichtbarkeit und Aufmerksamkeit erhalte, sagte die Spielführerin Fabienne Dongus am Donnerstag.

Sinsheim. Die TSG rechnet für die Partie des zweiten Spieltags, die neben Magentasport auch von der ARD live übertragen wird, mit 6000 bis 7000 Fans. «Das sind überragende Rahmenbedingungen für das Topspiel», meinte Gallai. «Ich hoffe, dass es noch mehr als 7000 werden.»

Nachdem das Eröffnungsspiel zwischen Eintracht Frankfurt und dem FC Bayern München vergangenen Freitag vor der Bundesliga-Rekordkulisse von 23.200 Zuschauern stattgefunden hatte, gehe es bei solchen Highlight-Spielen auch darum, die von der Europameisterschaft in England entfachte «Welle der Euphorie» weiter zu nutzen, erklärte Nationalspielerin Dongus. Gallai findet es nun das Wichtigste, «dass es nicht ein Strohfeuer wird, sondern dass wir es nachhaltig schaffen, den Frauenfußball präsent zu halten»

Nach dem 1:3 zum Saisonauftakt beim 1. FC Köln steht seine Elf gegen Wolfsburg bereits etwas unter Druck. Zudem sei noch nicht sicher, ob die Stammkeeperin Martina Tufekovic nach einem Magen-Darm-Infekt ins Tor zurückkehrt, erklärte Gallai. Innenverteidigerin Jana Feldkamp fehlt wegen einer Rotsperre. Ein Wiedersehen wird es mit der Nationalspielerin Jule Brand geben, die erst im Sommer aus dem Kraichgau nach Wolfsburg gewechselt ist. Das nächste Highlight-Spiel der Bundesliga findet am fünften Spieltag (21. bis 23. Oktober) zwischen Wolfsburg und dem FC Bayern in der Volkswagen Arena statt.

Infos zur Frauen-Bundesliga

Kader TSG 1899 Hoffenheim

© dpa-infocom, dpa:220922-99-856961/4